One Step Ahead (riotbike / streetwar) LP

One Step Ahead (riotbike / streetwar) LP

Irgendwie war mir die Band schon eine Weile ein Begriff.
Doch „Hinter Fassaden“ ist der erste Tonträger der Band aus
Limbach-Oberfrohna, den ich in die Hände kriege. Hat sich gelohnt.
Denn musikalisch ist das hier alles sehr stark. Auch inhaltlich wird was geboten.
Das vorn im Bandnamen abgedruckte Logo der „antifaschistischen Aktion“ ist Programm. D.h.
mit anarchistischen oder sozialistischen Ideen befasst man sich hier zwar nicht,
aber Antirassismus, Antifaschismuss und Sexistische Rollenbilder werden aggressiv
hinterfragt und angegriffen. Und „One Step Ahead“ schaffen es nicht nur,
diese Themen mit guter Musik zu verbinden, sondern äußern sich auch zu den
einzelnen Songs nochmal in der hochwertig gemachten Textbeilage.
Eine schöne Sache weil man ja in einem Punkrocksong bestimmte Themen
manchmal nur anschneiden kann. Meine Lieblingssongs auf der
Platte sind : „Besorgt“, „Importprodukt“ und „No Crew, No Gang, Just Friends“,
der neben „straight white male“ auch musikalisch bei mir am meisten eingeschlagen hat.
(Wären also auch meine Anspieltipps). Interessant ist, das „One Step Ahead“,
welche seit 2010 aktiv sind, neben Songs in deutsch und englisch auch einen
spanischen Text auf der Platte haben. Ist auch nicht gerade Standart.


0 Antworten auf „One Step Ahead (riotbike / streetwar) LP“


  1. Keine Kommentare

Antwort hinterlassen

XHTML: Du kannst diese Tags benutzen: <a href=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote> <code> <em> <i> <strike> <strong>


× drei = drei