Burger Weekends „fat mutation“ LP

Burger Weekends „fat mutation“ LP
(wanda records/unterschichten records)

Burger Weekends sind drei Kerle und ein Mädel,
kommen aus Osnabrück und spielen flotten und
abwechslungsreichen Pop Punk. Einige Bandmitglieder
kennt man auch von den musikalisch ähnlich gelagerten
The Sentiments. Von denen stammt zudem der Song
„lady suicide“, den man hier auf der Platte mit verarbeitet hat.
Läuft alles auf jeden Fall gut durch. Alle Songs zünden und
verbreiten echt gute Laune. Lediglich mit dem
balladenhaften „love song“ und dem melancholischen
„run run run“ bringt man uns wieder etwas runter.
Das Leben ist schließlich auch nicht nur Zuckerschlecken, ne?
Eine Textbeilage gibts leider nicht, aber Song Titel wie
„girl are you sure“, „little blitzkrieggirl“,
„love song“, „my baby“ ,
„red haired girl“, „prison girl“
oder „drama mama“ legen Nahe, das hier
vor allem die Damenwelt für Inspiration sorgte.
Schönes Teil. Jetzt muss es nur noch Sommer werden.
Ach ja, und das Cover der LP ist echt super schick!